Direkt zum Inhalt
Let`s stay in touch!
Newsletter

Beratungstermin vereinbaren!

FIFTITU% fördert FLINTA✰ aller Sparten in künstlerischen Projekten und Karrieren.

Read more

newsbase

Zu newsbase.at schauen

Auf der suche nach Fördermittel? FIFTITU% informiert auf newsbase.at über aktuelle Ausschreibungen in Kunst und Kultur.

Read more

Newsletter

Newsletter abonnieren

Der feministische Newsletter informiert in unregelmäßigen Abständen über aktuelle Aktivitäten von FIFTITU%.

Read more

Wir arbeiten dran

Versuchsanordnungen im politisch-feministischen Spannungsfeld  
splace am Hauptplatz von 6.3. - 22.3. 2024

FIFTITU% -Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur und Medienwerkstatt Wien in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz präsentieren Wir arbeiten dran: Versuchsanordnungen im politisch-feministischen Spannungsfeld  

Heiße Theke Domgasse

Herzliche Einladung zu Heiße Theke Domgasse

Die Heiße Theke in der Domgasse ist ein Treffpunkt urbaner Kultur, der durch lokale Gastgeber*innen und Initiativen aus der Domgasse-Nachbar*innenschaft aktiviert wird. An sieben Abenden in den kalten Monaten entsteht ein vielfältiges Programm aus Kunst, Diskurs und Live-Musik. 

Die Heiße Theke bildet dabei den architektonischen Rahmen, der durch die modulare Holzkonstruktion während der Aktivierungen hochklappt. Zwischen den Bespielungen fungiert sie als strategisch positioniertes, zur Interaktion einladendes Objekt, das auch auf kommende Termine hinweist.

Im Rahmen des Projektes “Heiße Theke” wird die Domgasse während der Wintermonate zu einem lebendigen Zentrum für Kommunikation, Kunst und Kultur transformiert. Die temporäre Architektur soll als offene Plattform dienen, die von verschiedenen Gastgeber:innen sowie Initiativen aus der unmittelbaren Umgebung der Domgasse aktiviert wird und frei von Konsumzwang ist. Ziel ist es, ein einladendes Umfeld zu schaffen, das die (lokale) Gemeinschaft stärkt und vielfältige kulturelle Ausdrucksformen fördert.

PUBLIC SPACE

Street Date | Heiße Theke Domgasse




★ Heiße Theke Domgasse
Herzliche Einladung zum Street Date 🃏

Die Heiße Theke in der Domgasse ist ein dynamischer Treffpunkt urbaner Kultur, der durch lokale Gastgeber*innen und Initiativen aus der Domgasse-Nachbar*innenschaft aktiviert wird. An sieben Abenden in den kalten Monaten entsteht ein vielfältiges Programm aus Kunst, Diskurs und Live-Musik. 

Wo > 

52 Radiominuten: Ein Manifest der freundinnenderkunst

aufgequeerlt

In der heutigen Radiosendung porträtieren wir das Linzer Künstlerinnenkollektiv freundinnenderkunst. Das Kollektiv besteht derzeit aus vier Personen: Claudia Dworschak, Marion Klimmer, Helga Lohninger und Viktoria Schlögl. Wir haben sie zu ihren Projekten befragt, insbesondere zum im Jahr 2023 entstandenem Manifest mit dem Titel PUNKT. Im Manifest fassen sie ihre langjährigen Erfahrungen in der Kunstszene zusammen und bekennen sich dazu, sich gegen den Kult des Genies in der Kunst zu wehren und kollektive Arbeit zu fördern.

PUNKT. Das Manifest der freundinnenderkunst

Für Frauen in der Kultur: Seit der Pandemie haben sich die Beratungen von Fiftitu% verdreifacht

Von Nora Bruckmüller, 05. Jänner 2024

Die Vernetzungsstelle verhilft Frauen zu einem gerechteren Berufsleben in der Kunst, 2023 erhielt Fiftitu% den Großen Landeskulturpreis für Initiative Kulturarbeit

Die Freude über den Großen Landeskulturpreis für Initiative Kulturarbeit 2023 war groß in der Linzer Vernetzungsstelle Fiftitu%. "Wobei ich glaube, dass die Freude mehr von der Anerkennung für unsere Arbeit herrührt als vom Finanziellen", sagt Oona Valarie Serbest, Geschäftsführerin von Fiftitu%, über den mit 7500 Euro dotieren Preis des Landes. Verliehen wurde er Ende Dezember.

Warmup | Heiße Theke Domgasse

 

Die Heiße Theke in der Domgasse findet immer Mittwochs statt.

Kommende Termine >

  • 14. & 28. Februar 2024
  • 6., 13. und 27. März 2024

Mitmachen > 
Wir laden ein, sich an der Gestaltung der Heißen Theke Domgasse zu beteiligen! Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme via Mail unter: office@fiftitu.at
verbunden bleiben ツ

FIFTITU% Strategie 2024 - 2025

FEMINISMUS SALONFÄHIG MACHEN

52 Radiominuten: Spaces for expressing grief

aufgequeerlt

We’re thrilled to bring you insights from our recent interview with multimedia artist Andreea Vladut and performer/singer Christa Wall. Back in 2021, we had the pleasure of hosting them, where they shared details about the evolving research project initially named “From Tears to Ideas,” now known as Moirologue.

Mit dem Großen Landespreis für Initiative Kulturarbeit wird die Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur Fiftitu% ausgezeichnet.

"Das Land Oberösterreich vergibt jährlich in wechselnden Sparten Landespreise für Kultur und Talentförderungsprämien, um künstlerisches Schaffen anzuerkennen und auszuzeichnen. „Herausragendes künstlerisches Schaffen ist eine große Bereicherung für unser Land“, erklärt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: „Indem wir dieses Schaffen mit der Verleihung der Landespreise für Kultur vor den Vorhang holen, dokumentieren wir seine Bedeutung, die prägend für das Bild unseres Landes ist.“

Den „Großen Landespreis für Kultur“, und damit eine der höchsten Kulturauszeichnungen des Landes, erhalten 2023: