Beratung für Frauen*, Trans* und Inter in Kunst und Kultur

FIFTITU% ist Anlaufstelle für Künstler*innen und kulturschaffende Frauen*, die individuelle Beratung in Anspruch nehmen möchten. Eine Beratung ist vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym.
Wir sind niederschwellig Zugänglich und bemühen uns bei Bedarf um die Möglichkeit von Übersetzer*innen und arbeiten bei Bedarf mit externen Expert*innen zusammen.

FIFTITU% unterstützt in den künstlerischen Sparten Bildende-, Darstellende-, und Medienkunst, Film, Literatur und Musik
bei Fragen zu(r)

  • Unterstützung bei der Beantragung der Covid-19-Hilfen für Kunstschaffende*
  • Vernetzung
  • sozialen Absicherung (KSVF, Steuern, Atypische Beschäftigungsverhältnisse, ...)
  • Beantragung des Künstler*innen-Visums inkl. Begleitung zu Behördengängen
  • Projektrealisierung und Projektförderung
  • Einreichungen z.B. zu Preisen, Stipendien, Wettbewerben, Förderprogrammen, etc.
  • Durchführung von Kulturveranstaltungen
  • Vereinsgründung
  • Recht (Werknutzungsrechte, Verträge, Urheber*innenrecht, Verwertungsgesellschaften, ...)
  • Kunstbetrieb und Elternschaft (Vorurteile, Karenzzeiten, Arbeitsflexibilität, ...)
     

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir zur Zeit unser Beratungsangebot telefonische oder online via Videochat / Jitsi oder E-Mail an.

Beratungszeiten
Montag - Donnerstag: 10 -1 2 Uhr
Dienstag: 14 - 16 Uhr

Für Beratungen können Künstler*innen und kulturschaffende Frauen* mit FIFTITU% jederzeit einen Termin auch außerhalb der Beratungszeiten vereinbaren. Bitte telefonisch oder via Mail unter Tel: +43 732 770353 | Mail: office@fiftitu.at


 Symbol-fuer-Barrierefreihei.jpg Die Beratungstermine finden bei FIFTITU%, Am Graben 3 in Linz, statt.
Die Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich. 
Ein nutzbarer WC-Raum ist vorhanden.



Gefördert von Sektion III - Frauen und Integration
Logo Bundeskanzleramt