Gender Mainstreaming Stadt Linz

Gespeichert von admin am Sa., 04/30/2005 - 23:04

Linz, Mai 2005

FIFTITU% kooperiert mit der Stadt Linz / Kulturamt für die Symetrie der Geschlechter bei der Fördervergabe.

FIFTITU% arbeitet gemeinsam mit dem Kulturamt der Stadt Linz an der Umsetzung von Gender Mainstreaming im Kulturbereich der Stadt Linz. Zentral ist dabei die Anwendung von Gender Mainstreaming auf alle Förderungen, die das Kulturamt vergibt. FördernehmerInnen sollen über die Auswirkungen ihrer Aktivitäten auf die Gleichstellung der Geschlechter Auskunft geben, damit längerfristig steuernde Massnahmen gesetzt werden können. Konkrete Vorschläge wurden im Frühjahr 2005 erarbeitet, die verantwortlichen Kulturpolitiker müssen nun entscheiden. Parallel wird auch an der Umsetzung von Gender Mainstreaming in städtischen Kultur-Institutionen (Brucknerhaus, Posthof, AEC, ...) gearbeitet, auch hier hat FIFTITU% konkrete Vorschläge vorgelegt.

www.linz.at/kultur

Kulturpolitisch