Info der igkultur.at: Berliner Modell oona Di., 03/26/2019 - 10:40

Fair Pay für Kulturarbeit in der Praxis – Wie und warum das viel diskutierte „Berliner Modell“ der Honoraruntergrenzen funktioniert.

Dieses Modell ist auch Thema beim Symposium „Freie Szene – Freie Kunst“ am 8.4. in Wien. 

20 Jahre feministische Kunst & Kultur

Gespeichert von oona am So., 11/25/2018 - 11:59

Seit 1998 setzt sich FIFTITU% kontinuierlich für bessere Bedingungen der Frauen* im Kunst- und Kulturbereich ein und ist die einzige derartige Plattform, nicht nur in Linz und Oberösterreich, sondern bundesweit.
Die Aktivitäten umfassen neben kultur- und frauen*politischer Arbeit, regionaler, nationaler und internationaler Vernetzung in diesem Feld und mannigfachen künstlerischen Projekten in und zu diesen Themen auch eine konkrete Beratung und Unterstützung zur Professionalisierung von Frauen* in Kunst und Kultur.