Direkt zum Inhalt

🎬 Filmscreening "HOW THE ROOM FELT"

HOW_THE_ROOM_FELT_c_Ketevan_Kapanadze_4.png

Filmscreening: HOW THE ROOM FELT
im Rahmen von Frau.Macht.Film. im Moviemento Kino in Linz
Im Anschluss: Q&A mit der Regisseurin Ketevan Kapanadze & FIFTITU%

Das Dokumentarfilmdebüt von Ketevan Kapanadze - angelehnt an ein Gedicht von Audre Lorde - porträtiert einem Fußballverein für Frauen und queere Personen in Kutaisi, einer georgischen Kleinstadt. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe nicht-binärer Menschen, die durch den Fußball Club und das Miteinander einen Safe Space schaffen, um sich auszutauschen und ihre Vorstellungen von Identität zu hinterfragen.
Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt gehören für diese Sportbegeisterten und ihre Freund*innen zum Alltag in Georgien, sei es auf der Straße oder innerhalb der konservativen Erwartungen ihrer Familien.
HOW THE ROOM FELT ist ein eindrucksvoller Film über den Zusammenhalt einer Gruppe, die sich leider noch immer viel zu oft selbst stärken muss und sich jenseits binärer Geschlechtervorstellungen den Anfeindungen von außen widersetzt.

About Ketevan Kapanadze

Gebürtig aus Tbilisi, schloss die Filmemacherin ihr Studium an der staatlichen Universität für Theater und Film in Georgien ab. Sie erhielt Auszeichnungen für ihren Kurzfilm LALA, der häusliche Gewalt thematisiert. HOW THE ROOM FELT ist ihr Langfilmdebüt über die LGBTQ+ Gemeinschaft in Georgien.
 

HOW THE ROOM FELT

GEO 2021, 73 min
Sprache: OmdU Georgisch mit deutschem Untertitel

Moviemento Programmkino
OK Platz 1, 4020 Linz


Ăśber FRAU.MACHT.FILM

Frauen und ihre Erzählungen in der männerdominierten Filmbranche sichtbar machen, das will die Kooperation des Frauenbüros der Stadt Linz und des Moviemento. Denn Filme spiegeln nicht nur die Gesellschaft wider, in der sie entstehen, sie schaffen mit ihren Bildern auch einen veränderten Blick auf unsere Welt – genau wie die ausgewählten Filme des diesjährigen Programmes. Wir wünschen dabei – und bei der neuen Betrachtung der Welt – viel Vergnügen! Eine Kooperation mit dem Moviemento Kino und dem Frauenbüro der Stadt Linz. Zum Frau.Macht.Film - Programm

Veranstaltungstyp: