Projekte & Veranstaltungen aus 2000

Frauen im KZ Ravensbrück

Gespeichert von admin am Mo., 05/01/2000 - 00:44

Wanderausstellung 2000/2001

an verschiedenen Orten in den OÖ. Regionen

"Für was bin ich herausgekommen?"
Wanderausstellung an 7 Orten in Oberösterreich

Ein Projekt von FIFTITU% in Kooperation mit Akku Steyr, Bruckmühle Pregarten, Frauentreff Rohrbach, Kanal Schwertberg, Literaturnetzwerk Ried/Innkreis, Local-Bühne Freistadt und Waschecht Wels

Unter den nationalsozialistischen Konzentrationslagern existierte eines, das ausschließlich für Frauen bestimmt war: Ravensbrück. Tausende österreichische Frauen wurden von den NationalsozialInnen dorthin verschleppt. Trotzdem ist hierzulande Ravensbrück weder ein Begriff, noch wurden die Lebensgeschichten der ermordeten Frauen gebührend beachtet.

Steuer-Frauen

FIFTITU % gestaltete im Rahmen des Linzfestes einen Kultur-Nachmittag am Schiff

Linz, 28. Mai 2000

Ausstellung
Ceija Stojka: „Erinnerungen einer Rom-Zigeunerin“