Freiheit, Frieden und Gender Identity

(c)Ketevan Kapanadze

aufgequeerlt
Die Regisseurin und Friedensaktivistin Katja Ladynskaja und die feministische Aktivistin und Künstlerin Ayan Rezaei haben Anfang November zum Thema „Widerstand“ im Rahmen von “dienstag:denkbar” im Theater Phönix diskutiert.
Wir senden Ausschnitte aus dieser Veranstaltung.
///////////////////////////////

aufgequeerlt
Wir haben mit der Georgische Filmemacherin Ketevan Kapanadze über ihr Dokumentarfilmdebüt How The Room Felt gesprochen.
Mitte November war sie im Moviemento beim Screening ihres Films.
Das Interview ist in englische Sprache zu hören.
Trailer: How The Room Felt

Musik (c): Sevdaliza und Girl Named Nino

Filmstil (c): Ketevan Kapanadze

Veranstaltungstyp: