Workshop

Protestlabor DIY zum 8. März 2019

Heuer lassen wir uns am 8. März 2019 beim stören nicht stören und feiern die letzten Atemzüge des Patriachates. Dem Aufruf zum feministischem Streik möchten wir gemeinsam mit euch folgen!
Um all das noch fertig zu planen und umzusetzen eröffnen wir an 6 Tagen das Protestlabor DIY zum 8.März 2019.
Kommt einfach vorbei solange ihr Zeit habt. Alle Materialien sind vorhanden.

20 Jahre FIFTITU%

20 Jahre feministische Kunst & Kulturpolitik können wir nicht sang- und klanglos verstreichen lassen. 
Wir rollen den rosa Teppich aus und laden zum gemeinsamen Fest 🎉

Mit 📢
✩ Ana Threat ✩ Duffy Sylejmani ✩ Alice Moe ✩ Poetisches/Poesie/Lesung mit Evelyn Mayr  G&G DJ-Team ✩ ...

getting closer  2017

Gespeichert von jerneja am Do., 05/18/2017 - 12:49

The superficiality distances us from what is real, and generates suffering and violence through lack of respect, and lack of listening” (Nathalie Delay - Künstlerin)

2016 haben wir mit dem Jahresfokus Break it down versucht heteronormative Strukturen frontal anzugehen und aufzubrechen und eine Reinterpretation von Geschlecht, Sprache und Handeln zu forcieren. Break it down bezeichnet in diesem Sinn einen Prozess, der auch nach 2016 noch lange nicht als beendet bezeichnet werden kann. 2016 war jedoch sicher auch in einem globalen Kontext ein Jahr in dem vieles zusammengebrochen ist (Geopolitisch, Sozial,...)