IG Kultur

Präsentationen 2006

Auch 2006 gab es wieder eine Reihe von Anfragen und Einladungen von Tagungen und Podiumsdiskussionen, FIFTITU% als Vernetzungsstelle zu präsentieren und deren Projekte und Inhalte zu vermitteln.

(a) typisch frau II

Zwischen Avantgarde und Katastrophe

Beschäftigungsverhältnisse für Frauen in Kunst und Kultur

Tagung am 4. November 2005, 11 – 21h

Altes Rathaus Linz, 4. Stock

Einladungskarte zu "A-TYPISCH FRAU II"

Künstlerinnen und Kulturarbeiterinnen sind von der gesamtgesellschaftlichen Flexibilisierung und Prekarisierung besonders betroffen. Arbeit im Kunst- und Kulturbereich ist gekennzeichnet von einem hohen Maß an Identifikation mit dem eigenen Tun, gleichzeitig aber auch von einem immer massiver werdenden Ausschluss aus dem Netz sozialer Sicherheit. Die neoliberale Zurichtung der Gesellschaft findet in Kunst und Kultur ein bereitwilliges Experimentierfeld.

Veranstaltungstyp:

Radio Kupf: Interview zu "a-typisch frau II

27. September 2005 - a-typisch frau II / zwischen avantgarde und katastrophe

Radio Kupf gibt eine Vorabinfo und einen Überblick zur Tagung am 4. November 2005 im Alten Rathaus Linz. Ein theoretischer Input stammt von Juliane Alton (Geschäftsführerin der IG Kultur Vorarlberg), außerdem kommt Ursula Kolar-Hofstätter (Vorstandsfrau FIFTITU%), Hauptveranwortliche des Projektes, zu Wort.

Veranstaltungstyp:

IG Kultur Vorarlberg erstellte Frauenstudie

Vorarlberg, Jänner 2005

2005 präsentierte die IG Kultur Vorarlberg ihre Frauenstudie inklusive einem umfassenden Forderungskatalog.

Die Vorarlberger Frauenstudie beruht auf umfassenden Recherchen und Diskussionsveranstaltungen, an den sich u.a. auch Vertreterinnen von FIFTITU% beteiligten. Ein umfassender Forderungskatalog ist eine Zusammenschau, welche Massnahmen notwendig wären für die Gleichstellung der Geschlechter im Kunst- und Kulturbereich. Eine Publikation ist in Planung.

Links:

Präsentationen 2004

2004 gab es eine Reihe von Anfragen und Einladungen von Messen, Tagungen und Podiumsdiskussionen, FIFTITU% als Vernetzungsstelle zu präsentieren und deren Projekte und Inhalte zu vermitteln.

Präsentationen 2000 - 2003

Anfragen und Einladungen an FIFTITU%, die Inhalte und Arbeit der Vernetzungsstelle für Frauen in Kunst und Kultur vorzustellen.

Sendung

  • Präsentation bei sektor3/kultur
    FIFTITU% präsentierte die Aktivitäten des Vereins auf der Konferenz der IG Kultur Österreich im März 2000 in Wien.

    Hier dokumentieren wir die Präsentationsunterlagen, die anläßlich des kurzen Vortrages von Andrea Mayer-Edoloeyi und Rubia Salgado erstellt wurden.

    Präsentationsunterlagen