Gastatelier Bad Hall

Deadline
Bad Hall, Österreich
Stipendien

Gäst*innen Atelier in der Villa Rabl in Bad Hall

Das über 130 m² große Künstleratelier im 1. Stock der Rabl Villa besteht aus jeweils 2 Wohn- und Arbeitsräumen sowie gemeinsamer Küche. Aufgrund der ruhigen Lage sind die Ateliers besonders für SchriftstellerInnen geeignet, es wird aber auch Platz für bildende KünstlerInnen zum großformatigen Arbeiten geboten.

  • Für Kunstschaffende, die entweder in Oberösterreich geboren wurden oder seit mindestens fünf Jahren hier leben und arbeiten.
  • Bewerbungen von Studierenden sind ausgeschlossen.
  • Das Land Oberösterreich trägt die Miet- und Betriebskosten für den Aufenthalt.
  • Zusätzlich wird ein Zuschuss zu den Aufenthalts- und Reisekosten als Arbeitsstipendium von monatlich 500 Euro gewährt.
  • Arbeitsmaterialien sind selbst mitzubringen, die Kosten dafür sind von den StipendiatInnen zu tragen.