Produktionsresidenz Tanz

Deadline
Vorpommern, D
Ausschreibungen
Artist in Residence

movin´ bröllin 
Residenzen, Vermittlung, Beratung für Choreographie und zeitgenössischen Tanz

movin´bröllin vergibt zum 2. Mal eine siebenwöchige Produktionsresidenz auf Schloss Bröllin an eine Tanzkompanie bzw. eine Choreograph*in oder ein neu formiertes choreographisches Team. Ziel der Residenz ist eine enge Verbindung von choreographischer Praxis, Recherche / Forschung, künstlerischer Produktion und Begleitung durch Mentor*innen. Die Residenz enthält Arbeitsräume, Unterbringung, Verpflegung, Stipendiengeld, sowie ein Produktionsbudget und ein begleitendes Beratungsprogramm. Zum Abschluss der Residenz präsentiert die Tanzkompanie / Choreograph*in eine abendfüllende Produktion, die in Kooperation mit dem Theater Vorpommern an vier Orten in der Region mit sechs Vorstellungen zur Aufführung kommt. Der Projektvorschlag sollte einen klaren Bezug zur Region Vorpommern aufweisen.

Kontakt: Martin Stiefermann
martin.stiefermann@vorpommern-tanzt-an.de

Unterlagen für die Bewerbung zur Produktionsresidenz 2020 
Einsendeschluss: 1. August 2019