Artikel "Welt der Frau"- Ausgabe Mai 2010

Haben Sie das Zeug zur Ehrenbürgerin?

Eine Kulturinitiative möchte den Anteil an geehrten Frauen erhöhen.

Wien hat seit dem 18. Jahrhundert 161 Personen zu Ehrenbürgern ernannt – vier davon sind Frauen: Rosa Jochmann, Hertha Firnberg, Gertrude Fröhlich-Sandner, Maria Schaumayer. Die Stadt Salzburg hat im selben Zeitraum 89 BürgerInnen mit dieser ehrenvollen Auszeichnung bedacht – eine davon ist eine Frau. Diese Zahlen spiegeln die bundesweite Frauenquote bei EhrenbürgerInnen wider. Daher hat sich der feministische Kulturverein FIFTITU% auf die Suche nach Ehrenbürgerinnen begeben. »Der Frauenanteil an EhrenbürgerInnen in Oberösterreich beläuft sich laut unserer Recherche auf fünf Prozent. Wenn Frauen geehrt wurden, dann für ihre Verdienste in Politik oder Wirtschaft. Wir finden aber, dass Frauen in anderen Bereichen wie Kunst & Kultur und bei wichtigen gesellschaftspolitischen und sozialen Themen außergewöhnlichen Einsatz leisten. Dies wird noch immer nicht entsprechend anerkannt«, sagt Projektleiterin Simone Boria und ergänzt: »Die EhrenbürgerInnenschaft bedeutet eine Sichtbarmachung von besonderen Leistungen. Das grundsätzliche Anliegen dieser Kampagne ist, die öffentliche Präsenz von Frauen zu stärken und die männliche Dominanz in ehrenhaften Positionen zu hinterfragen. Weiters geht es uns darum, die regionale Bedeutung des Begriffspaares ›Ehren-Bürgerin‹ umzuwandeln und neu zu besetzen.«
Daher wird vom Verein FIFTITU% die Frage gestellt: »Haben Sie das Zeug zur Ehrenbürgerin?« Mit der Forderung: »Schluss mit der falschen Bescheidenheit! Nominieren Sie jetzt eine Ehrenbürgerin!« Wer eine Mitbürgerin kennt, die den Titel Ehrenbürgerin verdient hat, soll diesen Vorschlag zum zuständigen Gemeinde- bzw. Stadtamt bringen und zusätzlich an den Verein FIFTITU% (Harrachstraße 28, 4020 Linz oder fiftitu[at]servus.at) schicken. Die Namen werden vom Verein dokumentiert.
Am Internationalen Frauentag 2011 werden in einer Ausstellung Porträts von nominierten und ernannten Frauen als »Galerie der Ehrenbürgerinnen« präsentiert. Ma

Hertha Firnberg, ehemals SPÖ-Wissenschaftsministerin, ist eine von vier Ehrenbürgerinnen der Stadt Wien. Diesen stehen 157 Ehrenbürger gegenüber.

geschrieben von Andrea Mann

Artikel auf Welt der Frau