feminist_queer_art

Feminismus und Krawall Camp

Feminismus und Krawall Camp 2019
8. bis 9. Februar 2019, Linz 

 Ihr seid herzlich zu Trainingseinheiten und Workshops beim queerfeminstischen f.u.k.camp eingeladen.
Mit euch zusammen machen wir vom 8.-9.2.2019 ein BootCamp für Zivilcourage und Vernetzungs-Muckibude für FeministInnen.

Unserer Trainerinnen üben mit uns das Stören, Haltung zeigen und couragiertes Eingreifen in herausfordernden Situationen.
Wir nennen es HighIntensityTraining für Demos, denn du erfährst auch Rechtliches und Sicherheitsrelevantes für die nächsten Bewegungen auf der Straße.

PROGRAMM 📢

▬▬▬▬▬▬ Freitag, 8.2.19 ▬▬▬▬▬▬

▶ 14-15h Ankunft

queer-feministische artivistische aktionen

aufgequeerlt

Punkurica 2.0 war ein auf mehreren Ebenen stattfindende artivistische Aktion. Diese hat sich aus der Sommerschule für DJanes, einen feministischen Selbstverteidigungsworkshop und einem Peer-to-Peer-feministischen Beratungstreffen zusammengesetzt. Das Festival hat sich ausschließlich auf weibliche*, Trans*, non-binäre*, genderqueer* und agender* Personen fokusiert. Das Radical Queer Affinity Collective hat das im Juli in Budapest organisiert. Wir servieren eine Kurze Reportage über diese Veranstaltung.