Mit feministischen Grüßen

Weltfrauentag 2019

Die transkulturelle-frauenpolitische Allianz Feminismus und Krawall 
lädt zur Feier des goldenen Matriarchates am Weltfrauentag

 

▬▬▬▬▬▬ Treffpunkt ▬▬▬▬▬▬

Freitag, 8. März 2019, 16 Uhr, AEC-Platz Linz
Der feierliche Demonstrationszug startet um 17 Uhr

Um extravagante Kleidung mit Hutkreationen wird gebeten 


▬▬▬▬▬▬ Abendprogramm ▬▬▬▬▬▬

Einlass ab 19 Uhr, Central Linz, Landstrasse 36
Programm ab 20.30h mit
Ester Poly | Luzia Oppermann | Tonica Hunter | Christallmess
Eintritt frei!

 

Mit feministischen Grüßen!

Liebe Freund*innen,
Kolleg*innen und Sympathisant*innen!

Seit mittlerweile zwei Jahren kämpft FIFTITU% darum weiter zu existieren. Durch eure Unterstützung ist uns das bisher auch gelungen.

Wir sagen Danke an alle Mitglieder, Förder*innen für die Spenden an FIFTITU% und für euren Beitrag.

Wir danken allen, die sich an der Kampagne #frauenlandretten beteiligt haben und uns mit Mails, Protestbriefen, Social-Media Aktivitäten, Solidaritätsbekundungen, Spenden, ehrenamtlicher Mitarbeit u.v.m. unterstützt haben.

Filmvorführung: „Feminismus für Dummies“

Filmvorführung: Stadtwerkstatt | Kirchengasse 4 | 4040 Linz

Mit der Videoarbeit „Feminismus für Dummies“ thematisiert FIFTITU% auf humorvolle, ironische aber auch provokante Weise Feminismus. Die Tatsache, dass mancherorts Feminismus tabuisiert oder als etwas längst Überholtes dargestellt wird, macht das Anliegen um so dringlicher. Mit dem Video wird bewusst gemacht, dass Postfeminismus noch Lange nicht in Sicht ist.
Gestaltung: Edith Stauber
Stimme: Alenka Maly

Im Auftrag von:
FIFTITU% - Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur in OÖ

Gefördert von:
Frauenbüro der Stadt Linz

"Hauptberuflich macht sie Scheiße, würde Helen sagen." | Lesung

Lesung und Autor_innengespräch mit Nadja Bucher, 17.Oktober 2013, 19 Uhr, Stadtwerkstatt, Kirchengasse 4, 4040 Linz, Barrierefreier Zugang!
In Nadja Buchers neuem Roman "Die wilde Gärtnerin" dreht sich alles um das Betreiben eines Humusklos. Dabei treffen Weltbilder aufeinander: Kompost versus Komplott. Helen sucht ihr Heil im Garten, Berta will die Weltwirtschaft vom Übel befreien. In diesem Roman prallen zwei moderne Weltbilder aufeinander, plus eine Wiener Familiengeschichte.
in Koopertation Stadtwerkstatt Linz & FIFTITU%

DIE Technik ist nicht männlich! - Technikworkshops für Frauen*

FIFTITU% bietet jedes Jahr Technik Workshops speziell für Künstler_innen, Kulturarbeiter_innen und Veranstalter_innen an.
Kulturinstitutionen und auch „Freie Kulturinitiativen“ sind vor hetero-, sexistischen Rollenmustern nicht gefeit.
Vor allem der Kunst- und Kulturbereich in seiner Rolemodelfunktion ist dahingehend immer wieder kritisch zu reflektieren.

„Mit feministischen Grüßen“ – Stencil Workshop

Linz, Freitag, 23. November 2012

Im Rahmen des Projektes „Mit feministischen Grüßen“ veranstaltet FIFTITU% in Kooperation mit der Kulturvereinigung Stadtwerkstatt Linz einen „Stencil Workshop“!
Workshopleiterinnen: Helga Schager & Oona Valarie

„Mit feministischen Grüßen“ – Stencil Workshop
 
11 unterschiedlich motivierte Frauen nahmen am Stencil Workshop teil. Begonnen wurde mit einer inhaltlichen Einführung zu feministischen Bildpolitiken und Wirklichkeitskonstruktionen. Die Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten „frauenpolitisches“ im öffentlichen Raum zu präsentieren wurde analysiert und diskutiert.

52radiominuten - 16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Aus Anlaß der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen zum Thema strukturelle Gewalt: Oftmals äußert sich Strukturelle Gewalt in Strukturelle Diskriminierung, das heißt, in der strukturellen Benachteiligung und Herabwürdigung bestimmter Gesellschaftsgruppen.
Studiogästin: Maria Schwarz-Schlöglmann (Gewaltschutzzentrum OÖ) Interview mit Gergana Mineva und Florina Platzer (maiz - Beratung)

Sendung jetzt hören + Links und Infos