Autonomes Frauenzentrum

52Radiominuten: talk of fem

aufgequeerlt

Der Frauenpreis der Stadt Linz wurde heuer am 28. Februar beim „talk of fem“ im Alten Rathaus verliehen. Die mit 3.600 Euro dotierte Auszeichnung ging an das autonomes Frauenzentrum (aFZ) für ihr Projekt „Frauennotruf“.
Wir haben mit Susanne Wiesmayr, eine der Geschäftsführerinnen des Zentrums, über ihr preisgekröntes Projekt und was diese Auszeichnung für das Team bedeutet, gesprochen. 

FRAUEN.REISEN.ANDERS

Literatur-Ausschreibung

FIFTITU% gibt als Kooperationspartnerin des Autonomen Frauenzentrums Linz bekannt:

Schreibende Frauen - jung und alt, Newcomerinnen, wie professionelle Autorinnen - sind eingeladen sich mit Texten an der Ausschreibung zum Thema FRAUEN.REISEN.ANDERS zu beteiligen.

Angenommen wird Prosa in Form von Kurzgeschichten, Novellen, Tagebuchnotizen, Essays, usw. – jedoch keine Lyrik. Durch diese Ausschreibung erhalten Frauen aus Oberösterreich und Österreich dreimal eine Möglichkeit, sich mit ihren Texten öffentlich zu präsentieren.