Feministische Tendenzen in der Popularmusik

Bericht - "Fahrende Händler*innen des musikalischen Widerstands"

Schifffahrt auf der MS Helene am 29.Juni 2014

Eine Fotostrecke der Schifffahrt 2014 hat Petra Moser für uns geknipst.

 

Auf DORFTV waren die Expert*innen am Vorabend der Schifffahrt zu Gast. Helene Grießlehner, Ulli Mayer und Birgit Michlmayr im Gespräch über Musik und Frauen in der Popkultur. Link zum Expert*innengespräch. (60min)

Eine Soundcollage von der Schifffahrt hat Jerneja Zavec für uns zusammengestellt. (15min)

"Fahrende Händler*innen des musikalischen Widerstandes!"

Thema der diesjährigen Schifffahrt von FIFTITU% ist "Fahrende Händlerin*nen des musikalischen Widerstandes". Wir werden heuer wieder drei Thementische an Bord haben zu denen wir zur Diskussion einladen.

Tisch 1 "Feministische Tendenzen in der Popularmusik" oder "Madonna, Missy Elliot, Lady Gaga und Co" - Expert*in: Helene Grießlehner (Musik*erin und Musikwissenschafter*in).
Tisch 2 "Girls Rock Camp - Linz" - Expert*in: Ulli Mayer (Kunstvermittler*in, Kulturarbeite*rin, Organisat*orin des Grrls Rock Camp)
Tisch 3 "Musik als Widerstand" (Riot Girls, Queernes in der Musik, ...)" - Birgit Michlmayr (Musikeri*n bei Mayr, First Fatal Kiss, Mutt/Mayr/Hackl, Nincompoop und Labelbetreiber*in (Unrecords).

Veranstaltungstyp:

FIFTV 2010 - Können wir jetzt endlich über Musik sprechen ??!!!

Am 15.12.2010 organisierte FIFTITU% eine Diskussionsrunde in der Linzer Stadtwerkstatt - Können wir jetzt endlich über Musik sprechen ??!!! GesprächspartnerInnen von Marty Huber (Moderatorin) waren Ulrike Meyer ( Politikwissenschafterin & Produktionsassistentin donaufestival), Doris Mitterbacher aka Mieze Medusa (Musikerin & Veranstalterin), Sunshila Mesquita (Philosophin & Geschlechterforscherin), Jörg Parnreiter (Veranstalter Stadtwerkstatt & open air ottensheim), Richi Herbst (Veranstalter open air ottensheim, Musiker & Labelbetreiber)

Veranstaltungstyp: