Musik

SHE POP - Frauen in der Popmusik

aufgequeerlt

fem.pop ist eine Langzeitstudie des Archivs österreichischer Popularmusik (SRA) zu Frauen in der österreichischen Popmusik. SRA hat seine über zwei Jahrzehnte hinweg aufgebaute Datenbank über die österreichische Musikszene analysiert, Interviews mit österreichischen Musikerinnen und Mitarbeiterinnen der Musikindustrie geführt und Informationen zusammengetragen, um einen Einblick in die Geschlechterverteilung in der populären österreichischen Musik zu ermöglichen. 2014 liegen die Daten nun öffentlich vor.

 

Veranstaltungstyp:

FIFTITU% zu Gast bei "Noten mit Quoten" / Kartell TV

Haben die Frauen im 21. Jahrhundert die Bühnen erobern können? Sind quotenbewusste Bookings die Regel oder eher die Ausnahme? Wie können praxisorientierte Ansätze aussehen, um mehr Frauen ins Programmheft, auf die Bühne, in das sichtbare Bewusstsein des Booking-Managements zu bekommen?

Ort: Dorf.TV, Hauptplatz 5-6, A-4020 Linz

Ferhseh-Talk Runde mit

FIFTV 2010 - Können wir jetzt endlich über Musik sprechen ??!!!

Am 15.12.2010 organisierte FIFTITU% eine Diskussionsrunde in der Linzer Stadtwerkstatt - Können wir jetzt endlich über Musik sprechen ??!!! GesprächspartnerInnen von Marty Huber (Moderatorin) waren Ulrike Meyer ( Politikwissenschafterin & Produktionsassistentin donaufestival), Doris Mitterbacher aka Mieze Medusa (Musikerin & Veranstalterin), Sunshila Mesquita (Philosophin & Geschlechterforscherin), Jörg Parnreiter (Veranstalter Stadtwerkstatt & open air ottensheim), Richi Herbst (Veranstalter open air ottensheim, Musiker & Labelbetreiber)

Veranstaltungstyp: