Gin Müller

Bericht - Fahrende Händlerinnen des Aktivistischen Wissens!

Am Samstag, den 06. Juli 2013 lud FIFTITU% zur Donau-Schifffahrt ein.

Mit an Bord waren die Expert_innen: Marty Huber, Gin Müller und maiz + Reugee Protest Vienna.
Zu den Themen "Queerfeministische Strategien", "Aktivistische Techniken" und "Medien des selbstbestimmten Protetes" wurde angeregt diskutiert und Wissen ausgetauscht.

Wir als Organisatorinnen sind wieder wie letztes Jahr vom Erlebnis und den Ergebnissen begeistert!

Händlerinnen des Aktivistischen Wissens! vom Sa., 6. Juli 2013

NEEDful things - Subversive und Performative Praktiken

Ort: KUPF-Büro, Untere Donaulände 10/1, Linz
Kosten: EUR 35,- / EUR 25,- für KUPF-Mitglieder, FIFTITU%-Mitglieder, Forum-Mitglieder
Anmeldeschluss: Freitag 9. Oktober 2009
max. TeilnehmerInnen: 15

ReferentIn:
Dr. phil Regine Müller: Gini Müller wohnt in Wien. Dramaturgin,Theaterwissenschaftlerin, Performerin.

Uhrzeit:
10.00 - 19.00 Uhr

Veranstaltungstyp: