Wien

Stencil-Workshop im Rahmen der FrauenSommerUni Wien

Unter dem Titel „Mit feministischen Grüßen“ fand am 20. September 2012 ein Stencil-Workshop mit feministischem Schwerpunkt statt.

Stencil Kunst (Schablonenkunst), ist eine Streetart und ein geeignetes Mittel, Ideen in Form von Sujets und/oder Textbotschaften im Stadtbild künstlerisch zum Ausdruck zu bringen. Im Unterschied zur Graffiti-Kunst ist es durch Anfertigen von Schablonen möglich, auch aufwändige Formen innerhalb kürzester Zeit und beliebig oft auf den gewünschten Untergründen anzubringen. Mit verspielten, träumerischen Bildern bis hin zu prägnanten politischen Botschaften ist es möglich, öffentlich seine Meinung kundzutun oder bei Bedarf auch mittels Geheimsprache Botschaften an Eingeweihte weiterzugeben.

FIFTITU% unterstützt Proteste für ein gutes Bildungssystem!

Groß-Demonstration: Freie Bildung für alle!

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 17 Uhr Unirampe Hauptuni Wien

__/Presseaussendung
__/Kulturrat Österreich

Wessen Uni? Unsere Uni!
Kunst-, Kultur- und Medienschaffende unterstützen Proteste für ein gutes
Bildungssystem!

http://kulturrat.at

Irmas Zeit: DVD zum Verkauf

FIFTITU% bietet als Produzentin des Filmes "Irmas Zeit" die DVD zum Kauf an.
Irmas Zeit

Interessierte Personen, Vereine und Initiativen können die DVD direkt im
Büro von FIFTITU% anfordern:

e-mail: fiftitu(at)servus.at
tel. nr.:+ 43 (0) 732 - 770 353

Weiters bietet FIFTITU% ein Paket zur Vorführung des Filmes "Irmas Zeit" für Schulen, Vereine und Initiativen an. Alenka Maly steht als Regisseurin des Filmes für ein Publikumsgespräch zur Verfügung. Die Vorführung wird von einer FIFTITU% Vertreterin betreut und moderiert. 

Nähere Infos dazu erhalten Sie ebenfalls im Büro von FIFTITU%.

love me gender @ Theater Drachengasse, Wien

Gastspiel im Theater Drachengasse in Wien ab 29. September 2008!

Das in Koproduktion von FIFTITU%, Arbeiterkammer Kultur OÖ. und theaternyx entstandene Theaterstück ist als Gastspiel im Theater Drachengasse in Wien angekommen. Die aktuellen Spieltermine finden Sie anbei.

LOVE ME GENDER

SAG MIR, WO DIE FRAUEN SIND

THEATER DRACHENGASSE

29. September - 18. Oktober 2008, Di-Sa um 20 Uhr

Keine Vorstellungen am 9. und am 15. Oktober 2008

3 Frauen am Rande des Systemzusammenbruchs! – Die Rollenzuschreibungen für Frauen sind einengend wie eh und je. Das Überschreiten dieser Definitionen erfordert Mut und wird immer noch mit Sanktionen quittiert. Aber es läuft Sand durchs Getriebe des Patriarchats.

Filmvorführung in Linz: Irmas Zeit

Filmvorführung und Gespräch mit der Zeitzeugin Irma Trksak

Donnerstag, 10. April 2008 // 19 Uhr // Pressezentrum Altes Rathaus // Linz, Hauptplatz 1

Irmas Zeit von Alenka Maly und Roland Freinschlag, Ö 2007, 33 min

Der Film begleitet Irma Trksak auf einer Zeitzeuginnenreise durch Oberösterreich, dokumentiert die ständige, unermüdliche Wiedererinnerung quälender, eigentlich fast unsagbarer Schrecken im Dienste der Aufklärung. Zwischen ländlichen Klassen- und Hotelzimmern eröffnet Irma Trksak Türen zur Einsicht in die NS-Vergangenheit, führt die Zuhörerinnen ins Siemenslager und ins Vernichtungslager Uckermark. Es ist Irmas respektvoll ins Bild genommene Energie und Nachdrücklichkeit, die zum Inbegriff von lebenslangem politischem Widerstand wird.

Premieretermin in Linz: Irmas Zeit

Anlässlich des 90. Geburtstages von Irma Trksak Anfang Oktober findet am Mittwoch, 03. Oktober 2007 um 19 Uhr im Moviemento die Linz-Premiere von "Irmas Zeit" statt. Wir freuen uns, dass Irma Trksak sowie die Regisseurin Alenka Maly zum anschliessenden Publikumsgespräch anwesend sein werden.

Premieretermin in Linz:
Mittwoch, 03. Oktober 2007 um 19 Uhr (Moviemento)

Im Rahmen des Heimatfilmfestivals Freistadt (22. bis 26. August 2007) wurde der von FIFTITU% produzierte Film "Irmas Zeit" erstmals in Oberösterreich gezeigt.

Termine Heimatfestival Freistadt:
Freitag, 24. August 2007, 19.00 Uhr (Salzhof)
Samstag, 25. August 2007, 18.30 Uhr (Salzhof

Irmas Zeit

Präsentationen 2004

2004 gab es eine Reihe von Anfragen und Einladungen von Messen, Tagungen und Podiumsdiskussionen, FIFTITU% als Vernetzungsstelle zu präsentieren und deren Projekte und Inhalte zu vermitteln.