Sonja Meller

52radio - Margit Greinöcker – Frauenkulturpreisträgerin

52 radiominuten | 22. Juli 2013 | 19 -20 Uhr auf Radio FRO

In den 52radiominten haben wir die diesjährige Frauenkulturpreisträgerin Mag.a Margit Greinöcker zum Interview über ihren Werdegang und zu feministischen Auseinandersetzungen in ihren Werken gebeten: ein "Divensplitter".
"Aufgequeerlt" haben wir für euch die Händler_innen des aktivistischen Wissens (I) /FIFTITU% und das Festival des Lachens (I) / MAIZ.

Sendung Nachhören

 

Moderation: Jerneja Zavec, Sonja Meller

Foto: Mag.a Margit Greinöcker

Veranstaltungstyp:

52radio - Auf den Spuren der Sexarbeit

52 radiominuten | 24. Juni 2013 | 19 -20 Uhr auf Radio FRO

In der heutigen Sendung beginnen wir mit einem Beitrag zum Internationalen Hurentag. Am 2. Juni 2013 lud maiz - Selbstorganisation von und für Migrantinnen – zu einer Spurensuche der Sexarbeit in Linz. Als Statdtfüherinnen traten auf: Luzenier Caixeta, Melanie Hamen, Marissa Lobo und Gergana Mineva.
Danach ein Gespräch mit Judith Goetz über Antifeminismus und Männerbünde.
Und zum Abschluss ein Interview mit Tamara Zlobina über die queer-feministische Situation in der Ukraine.
Sendung Nachhören

Veranstaltungstyp:

Stencil-Workshop im Rahmen der FrauenSommerUni Wien

Unter dem Titel „Mit feministischen Grüßen“ fand am 20. September 2012 ein Stencil-Workshop mit feministischem Schwerpunkt statt.

Stencil Kunst (Schablonenkunst), ist eine Streetart und ein geeignetes Mittel, Ideen in Form von Sujets und/oder Textbotschaften im Stadtbild künstlerisch zum Ausdruck zu bringen. Im Unterschied zur Graffiti-Kunst ist es durch Anfertigen von Schablonen möglich, auch aufwändige Formen innerhalb kürzester Zeit und beliebig oft auf den gewünschten Untergründen anzubringen. Mit verspielten, träumerischen Bildern bis hin zu prägnanten politischen Botschaften ist es möglich, öffentlich seine Meinung kundzutun oder bei Bedarf auch mittels Geheimsprache Botschaften an Eingeweihte weiterzugeben.

Veranstaltungstyp: