"Gleichstellungsziele als antidiskriminatorisches Werkzeug in der Kunst- und Kulturarbeit"

 

Workshop mit Araba Evelyn Johnston-Arthur
HOSI Linz, Fabrikstr. 18, 4020 Linz (barrierefrei)

Anmeldungen bis 17. Mai 2011:
Tel.: 0043(0)732/770353 oder workshop@fiftitu.at
Unkostenbeitrag € 15 (Ermäßigung für Mitglieder).
Bei Stornierung werden € 5 einbehalten.

Araba Evelyn Johnston-Arthur ist Aktivistin,Theorie-Community-Kulturarbeiterin, Mitbegründerin von „Pamoja - Bewegung der jungen Afrikanischen Diaspora in Österreich und der Recherchegruppe zur Schwarzen österreichischen Geschichte und Gegenwart“. Sie arbeitet u.a. zu institutionalisiertem Rassismus und Antirassismus (Antidiskriminatorische Betirebsvereinbarung), Verschränkungen sexualisierter und rassistischer Gewalt, (Kunst der) Dekolonisation (Bildpolitiken, Literatur).

Foto: Sonja Meller

Veranstaltungstyp: