Information über die Existenzbedrohung von FIFTITU%

Liebe FIFTITU%-Mitglieder!
Liebe Freund_innen!

Wir wenden uns an euch um euch darüber zu informieren, dass sich die äußerst prekäre Situation von FIFTITU% - Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur mittlerweile zu einem existentiellen Problem ausgewachsen hat.

FIFTITU% setzt sich seit nahezu 2 Jahrzehnten für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für Frauen* im Kunst- und Kulturbereich ein und ist die einzige derartige Plattform, nicht nur in Oberösterreich, sondern Bundesweit. 

How lesbian reggaetonera fights heteronormativity

divensplitter
Die aus Argentinien stammende Chocolate Remix ist eine lesbische reggaeton Performer_in, oder reggaetonera. Im März 2017 veröffentlichte sie ihr erstes Album Satira (Satire) dieses performt sie seitdem intensiv auf einer Tour durch Europa. Choco hat Anfang Juli im Rahmen dieser Tour auch Linz besucht. Wir haben sie zu einem Gespräch über ihre Musik, ihr neues Album, ihre Bühneperformances und ihre Divas für unsere Rubrik Divensplitter eingeladen.

Diese Interview ist in englischer Sprache zu hören.
////////////////////////////////////

Veranstaltungstyp:

Selbstverteidigungstraining für Mädchen* und Frauen*

Anmeldung bis 15. August 2017 unter: fiftitu@servus.at


FIFTITU% bietet ab 15. Juni 2x monatlich ein Selbstverteidigungstraining für Mädchen* und Frauen* an. Das Training unter Anleitung von Xhejlane Rexhepi findet unter der Maxime “Grenzen selbst bestimmen” statt. Im Mittelpunkt stehen Anleitungen um sich selbst zu schützen, um Gefahren frühzeitig zu erkennen und gegebenenfalls vermeiden zu können.

Veranstaltungstyp:

Bericht: Frauen-Kunstpreis

aufgequeerlt

Die diesjährigen Gabriele-Heidecker-Preisträger_innen sind Lisa Großkopf für ihr Projekt "Das Fotostudio" und Hannah Kordes für "Mehr Raum_Wagen!". Wir haben mit beiden Künstler_innen, mit der Preisstifter_in Eva Schobesberger sowie mit dem Jurymitglied, Margit Greinöcker, bei der Preisverlehung im Juni kurze Interviews geführt.

////////////////////////////////////

divensplitter

Veranstaltungstyp:

DIVA'S DIWAN - Filmnachmittag für Frauen* und Mädchen*

Wir laden dich ein, mit uns internationale Frauen*-Filme zu schauen – in Originalsprachen mit Untertitel bzw. Dolmetscher_innen.

Am 22. Juli um 15 Uhr findet die dritte Filmvorführung am Graben 3 in Linz im Infobeisl statt.
Film: Kaum öffne ich die Augen (Tunesien, OmdU) Regie: Leyla Bouzid 2015

Anschliessend freuen wir uns auf Filmgespräche in entspannter Atmosphäre!

Schwimmfisch

Wir freuen uns Euch wieder zum heurigen "Schwimmfisch", diesmal als Vernetzungspicknick, am Donaustrand in Alt Urfahr (nach dem Gasthaus "Goldenes Schiff")  einzuladen.

Wir nehmen uns den Raum, uns entspannt im Freien zu vernetzen, mit oder gegen den Strom zu schwimmen, Neuigkeiten auszutauschen,gegenwärtige frauenpolitische Entwicklungen zu reflektieren, Verbesserungen zu erträumen, Ideen zu spinnen und spontanen Lüsten zu folgen.

Für Getränke, Fruchtsalat und kleine Snacks ist gesorgt, jede weitere mitgebrachte Speise erweitert das Angebot und ist herzlichst willkommen.

Gerne könnt ihr interessierte Freund_innen mitnehmen.
Bei Schlechtwetter fällt die Veranstatlung ins Wasser.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Veranstaltungstyp:

Feministische Netzpolitik

aufgequeerlt

Zu hören ist ein Interview mit Mahriah Zimmermann. Sie ist Menschenrechtsaktivist_in und setzt sich u.a. mit Netzpolitik in Kombination mit Feminismus auseinder. Sie hat im Rahmen von „Smartonomy. Mobility without Fingerprints?“ einer Veranstaltung der Medienabteilung der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit Servus.at, FIFTITU% und Feminismus&Krawall am 8. Juni in Linz einen Workshop unter dem Titel „Feminist Crypting: Email-Verschlüsselung“ gehalten. Sie erzählt uns unter anderem warum die Verschlüsselung von Emails wichtig ist.

////////////////////////////////////

aufgequeerlt

Veranstaltungstyp:

Einladung zur Gabriele-Heidecker-Preisverleihung

@ afo - architekturforum oberösterreich, Herbert Bayer Platz, Linz

In Erinnerung an die Linzer Architektin und Künstlerin Gabriele Heidecker vergeben die Grünen Linz bereits zum sechsten Mal den Gabriele-Heidecker-Preis. Der Frauen-Kunstpreis wird nunmehr biennal vergeben, ist daher heuer erstmals mit 10.000 Euro dotiert und wird von Eva Schobesberger gestiftet.

Veranstaltungstyp: